Archive for April, 2011

Bellyanangeln

Freitag, April 8th, 2011

Hallo liebe Leser und Leserinnen,

Am Dienstag war es endlich soweit, dass erste Bellyangeln stand auf dem Programm.

Stephan und mich zog es nach Brb an einem See der recht groß und tief war. Der Wind fegte über den See, aber wir zogen es trotzdem durch.

Zum Anfang trennten wir uns und fischten jeweils die Uferkanten des Sees ab. Hier vermuteten wir die Barsche, aber Pustekuchen. Kein Fisch wollte unsere Köder. Auf einmal hörte ich ein plätschern im Hintergrund. Stephan hatte den ersten Fisch des Tages am Haken. Ein Hecht von ca. 55cm. Ein guter Auftakt. Komisch an diesem Fisch war nur, dass der Fisch mitten im See biss. Er biss im Mittelwasser.  Eigentlich auch verständlich, denn mein Echolot zeigte immer viele kleine Fischschwärme im Mittelwasser. Also wurde der Jig gegen einen Illex RS 225 ausgetauscht und fischte mit ihm die mittlere Schicht der Wassersäule ab. Es dauerte nicht lange und schon wieder bekam Stephan einen Biss. Diesmal war es ein Hecht von guten 70cm. Wieder im Mittelwasser!

Gleich darauf bekam auch ich endlich einen Biss. Ein Barsch zeigte sich nach kurzem, aber harten Drill.

41cm zeigte Das Maßband. Ein toller Fisch beim Bellyanangeln!

Nach diesem Fisch fischten wir weiterhin das Mittelwasser ab. Ein paar fische gab es noch, aber als der Wind dann eine Starke erreichte, die nicht nicht mehr feierlich war, machten wir uns auf den Heimweg.

Nächste Woche geht es dann wieder mit dem Belly nach Brb.

Bis dahin Tight lines

Steven