Ich weiß, ich weiß…

So liebe Leute nach langer Zeit kommt mal wieder ein kleiner Artikel von mir, aber zu erst möchte ich euch erklären warum in den letzten Monaten nichts mehr von meiner Seite aus kam:

Ich habe letztes Jahr im März angefangen bei Angeljoe in Berlin zu arbeiten und dazu kam auch noch das ich endlich mein Studium an der HU zu Berlin beginnen durfte. Leider hatte ich während dieser Zeit kaum Zeit um mal fischen zu gehen. Die einzigen Male die ich ans Wasser kam waren über Nacht. Allerdings nicht auf unseren räuberischen Freunde, sondern auf Karpfen. Ich wollte die Ruhe am Wasser mal so richtig genießen. Sonneruntergang am See mit einem kalten Bier in der Hand.

Aber Heute war es endlich wieder so weit. Ich war mal wieder mit Malte los um das Angeljahr für mich mit einem Barsch einzuleuten. Allerdings fing ich keinen Barsch. Nur die doofen Hechten waren interessiert an meinem 3” Easy Shiner von Keitech. Innerhalb von 2 Würfen konnte ich zwei kleine Hechte von ca. 40cm landen. Also der Köder scheint gut zu laufen. Konnte auf den 4”er schon im Herbst einen kleinen Zander verhaften. aber das ist eine andere Geschichte…

Ich hoffe, dass ich nun wieder häufiger zum Raubfischangeln komme. Wer mit mir quatschen möchte kann immer Samstags zu Angeljoe Berlin kommen!!

Bis dahin Tight Lines

Steven

One Response to “Ich weiß, ich weiß…”

  1. Dave Says:

    Hey Steven,
    mein Name ist Dave. Ich bin durch Zufall beim Durchstöbern diverser Angelvideos auf you tube auf einen Beitrag der Gastangler am Groß Glieniker See gestoßen. Ich war beeindruckt von deiner guten Gewässerkenntnis sowie von deinen anglerischen Fähigkeiten.
    Da ich erst seit wenigen Monaten in Potsdam wohne und mich bisher auf eigene Faust nur mit der Alten Fahrt in Potsdam vertraut machen konnte, kam es mir in den Sinn, dich einfach mal anzuschreiben und zu fragen, ob es nicht eventuell möglich wäre, mal mit dir zusammen einen Angeltripp an ein oder mehrere Gewässer im Raum Potsdam-Berlin zu unternehmen, z.B. an den Groß Glieniker See?
    Leider ist es für jemanden, der erst kürzlich in die Region gezogen ist und bisher niemanden kennt, der ebenso leidenschaftlicher Angler ist, recht schwierig und langvirig, neue Gewässer zu erkunden.
    Ich wäre dir also sehr dankbar und würde mich freuen, wenn du mich etwas an deinen Erfahrungen teilhaben lassen könntest in Form einer gemeinsamen Session.

    Viele Grüße und tight lines,
    Dave

Leave a Reply